Robert Weber unterschreibt bei Kempa

Der Rekordtorschütze des SC Magdeburg vertraut künftig auf den WING LITE. Der „Flügelflitzer“ vom SC Magdeburg ist der perfekte Adressat für den neuen Handballschuh von Kempa.

„Dass wir mit Robert Weber den Toptorjäger des SC Magdeburg unter Vertrag nehmen konnten, zeigt, dass wir mit dem FLY HIGH WING LITE einen Top-Handballschuh produziert haben, der den Ansprüchen der Spieler absolut gerecht wird. Robert Weber ist eine tolle Identifikationsfigur für den Schuh und die Partnerschaft mit dem SC Magdeburg“, so Melanie Steinhilber, Geschäftsführerin der uhlsport GmbH, zu der auch Kempa gehört.

Robert Weber gehört seit Jahren zu den Toptorschützen der Bundesliga und hat sich als Führungsspieler in der „stärksten Liga der Welt“ etabliert. 2016 konnte er mit dem SC Magdeburg den DHB-Pokal gewinnen – sein bisher größter Erfolg.

„Die Partnerschaft zwischen Robert Weber und Kempa passt perfekt. Neben dem SCM ist Kempa auch Ausrüster von Roberts Heimatverein dem HC Hard in Österreich. Mit dem Torjäger und Führungsspieler seiner Mannschaften konnten wir einen tollen Werbebotschafter für unsere Marke gewinnen“, so Tim Grothaus, Sponsoring Manager bei Kempa.

Mit der WING Serie hat Kempa den Nerv der schnellen und dynamischen Handballspieler getroffen. Die perfekte Symbiose zwischen geringem Gewicht und der notwendigen Stabilität wird von professionellen Spielern geschätzt.

„Ich war immer sehr speziell, was Schuhe anging aber dann habe ich den Kempa WING LITE probiert und wusste auf Anhieb, dass dieser Schuh zu mir passen würde. Somit habe ich mich für die Marke Kempa entschieden“, erklärt Robert Weber.