Nachhaltig erfolgreich für die Region!

Kempa und Handball-Bundesligist TVB 1898 Stuttgart verlängern ihren Ausrüstervertrag bis 2020. Nach dem Klassenerhalt im letzten Jahr will sich der TVB weiter in der stärksten Liga der Welt stabilisieren und nachhaltig erfolgreich sein.

Mit der vorzeitigen Verlängerung der Partnerschaft, die 2015 mit dem Aufstieg der ‚Wild Boys‘ in die 1. Handball Bundesliga ihren bisherigen Höhepunkt fand, setzen Kempa und der TVB 1898 Stuttgart ein Zeichen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Vereins, die sich durch die erfolgreiche Integration junger und hungriger Spieler auszeichnet, soll auch in den nächsten Jahren fortgesetzt werden. Das nächste Ziel ist die schnellstmögliche Sicherung des Klassenerhaltes sowie die langfristige Etablierung des TVB 1898 Stuttgart in der 1. Handball-Bundesliga, um weiterhin eine optimale Plattform für Spitzenhandball und kommende Erfolge im Raum Stuttgart zu bieten.

Im Kempa-Trikot haben wir die größten Erfolge der Vereinsgeschichte gefeiert. Wir freuen uns, dass wir die langfristige Partnerschaft mit Kempa auch in Zukunft weiterführen können, freut sich TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt auf die weitere Zusammenarbeit.

Auch in Balingen freut man sich über die positive Entwicklung des Handballs in Stuttgart. Mit dem TVB als Partner in einer Handballbegeisterten Region ergeben sich für Kempa vielfältige Möglichkeiten.

Der TVB 1898 Stuttgart ist weiterhin die ideale Plattform für die Marke Kempa und die Verlängerung der Kooperation nur die logische Konsequenz einer guten Partnerschaft. Neben der regionalen Verbindung, ist es vor allem die junge und moderne Ausrichtung des Vereins, die ideal zu unserer Marke passt. Die Zusammenarbeit mit Jürgen Schweikardt und seinem Team ist durchweg sehr positiv. Dass wir den TVB mit Kempa in eine weitere Phase begleiten dürfen, freut uns außerordentlich", so Melanie Steinhilber, Geschäftsführerin der uhlsport GmbH, zu der die Marke Kempa gehört.

 

Der TVB 1898 Stuttgart hat sich in der 1. Handball-Bundesliga etabliert. Diesen Weg haben wir durch unsere lange und intensive Partnerschaft mitgestalten dürfen. Dass immer mehr deutsche Nachwuchstalente zum TVB stoßen, zeigt das der Verein auch über die Region Stuttgart hinaus einen tadellosen Ruf genießt. Dass Spieler wie Sascha Pfattheicher und Stefan Salger gleichzeitig auch Kempa Athleten sind, zeigt die gemeinsame Ausrichtung des Vereins und der Marke Kempa“, freut Tim Grothaus, Sponsoring Manager bei Kempa.