Kempa-Team Schweden erringt EM-Silbermedaille

Die schwedische Handball Nationalmannschaft hat nach 16 Jahren wieder das Finale einer Handball Europameisterschaft erreicht und in Kroatien die Silbermedaille gewonnen.

Im skandinavischen Duell mit Olympiasieger Dänemark setzten sich die Schweden nach einer starken Partie im Halbfinale mit 35:34 nach Verlängerung durch und machten den Finaleinzug perfekt. Über den gesamten Turnierverlauf überzeugt das Team um die Kempa-Spieler Hampus Wanne (Wing Lite Caution/SG Flensburg.Handewitt) und Max Darj (Attack One/Bergischer HC) mit schnellem Umschaltspiel, hohem Tempo und sehenswerten Toren. Die Silbermedaille bei einem Turnier mit dieser Leistungsdichte ist ein voller Erfolg!

Stefan Lövgren (Präsident Schwedischer Handballverband):

Jede Medaille hat ihren eigenen Stellenwert. Aber dieser Erfolg, der mit so vielen Ausfällen während des Turniers errungen wurde, macht es ganz besonders. Er gibt Schweden, zusammen mit der Leistung unserer Frauen Nationalmannschaft bei der WM in Deutschland im Dezember viel Energie, Kraft und Mut für die Zukunft!

Melanie Steinhilber (Geschäftsführerin uhlsport GmbH):

Wir freuen uns außerordentlich über die Silbermedaille des Schwedischen Verbandes, der nun Teil der europäischen Handballspitze ist. Insbesondere das EM-Halbfinale gegen Dänemark war ein echter Handballkrimi auf Top-Niveau, den unser Kempa Team für sich entscheiden konnte. Wir arbeiten seit Jahren sehr gut mit dem Verband um Stefan Lövgren zusammen. Es ist immer schön, wenn man auch als Ausrüster ein kleiner Teil einer Erfolgsgeschichte sein darf!

Tim Grothaus (Sponsoring Manager Kempa):

Mit dem Erfolg in Kroatien ist eventuell eine neue Generation des schwedischen Handballs eingeläutet worden. Als Ausrüster sind wir sehr stolz, ein Teil dieser homogenen Mannschaft sein zu dürfen. Die Silbermedaille des schwedischen Verbandes beweist einmal mehr, wie stark die Marke Kempa international aufgestellt ist. Nach dem EM Sieg der deutschen Mannschaft 2016 in Polen, folgte die Bronze-Medaille von Slowenien bei der WM 2017. Die Platzierungen sind allesamt mit jungen, ehrgeizigen Teams erzielt worden, sodass Kempa auch in der nahen Zukunft Medaillenanwärter stellen wird.

Neben den Medaillengewinnern aus Schweden präsentierten auch Deutschland, Slowenien und Island die neuen Kempa CORE 2.0 Teamsport-Kollektion auf und neben dem Parkett. Durch die intensive Berichterstattung im deutschen Free-TV und online im Live-Stream kam diese optimal zur Geltung.